Menu:

Neuigkeiten

2009:
Das neue Album "Pugnate" ist erschienen. Erstmalig ist die Rekonstruktion einer römischen Wasserorgel im Zusammenhang mit dem Thema Arena und Gladiatoren zu hören. Bereits jetzt hochgelobt in Radio und Presse...

Mehr Informationen hier.

 
Informationen:

Hörproben:

arrow MySpace

Photographien:

- Eva Fritz, Bauforschung
- Marcel Schwarzenberger, www.chronico.de
- Günther Neubauer, www.blickpunkt.cc
- Mario Hopfgartner/
Langbein u. Skalnik Media
- Heike Krings, Mediengestalterin
- Taktlicht, www.taktlicht.de
- Wolfgang David, www.museum-manching.de
- Susanne Rühling,
Musica Romana
- Jutta Knur,
Musica Romana
- Hilmar Knur
- Peter C. Behavy, www.floridofilm.com
- Matthias Pacher, www.carnuntum.co.at
- Ulrich Sauerborn, www.limesmuseum.de

Urheberrecht:

Alle Informationen (Texte) sind zur freien Nutzung, wenn bei Verwendung die Autoren genannt werden. Bei Nutzung im Web bitten wir um eine Email und einen Link auf diese Website. Die Bilder unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nur nach Absprache verwendet werden. Danke!

Dezign
(4 Janv, 2007)
Validate XHTML 1.0 Strict
and Css

 

ill title Presse


Berichte, Artikel und Rezensionen
(eine Auswahl)

 

ill title kelten römer museum Manching, Konzert

Donaukurier, 26. März 2007:
"Mit viel forscherischer Fantasie und musischer Leidenschaft machen Musica Romana daraus aber kurzweilige, abendfüllende Vorführungen – einen anschaulichen, archäologischen Vortrag mit Musikbeispielen. Zu hören war die Gruppe, die sich aus experimentellen Archäologen, Musikern und dem ersten, deutschen Dudelsackbauer zusammensetzt im "kelten römer museum manching"."
Anmerkung: Matthias Branschke ist in der Lehre zum Dudelsackbauer, also nicht der einzige seiner Zunft. ;-)

Donaukurier
 

ill title Internationaler Museumstag, Siegburg

Extrablatt, 2006:
"Die Gruppe Musica Romana begeisterte in antiken Kostümen."

Rhein-Sieg Rundschau, 2006:
"Römer haute noch nicht auf die Pauke.
Antike Musik und schwerer Schmuck beeindruckten am Museumstag."

 

ill title Konzert, Schwerin

Schweriner Kurier, 2007:
"So musizierte man damals im alten Rom."

Schweriner Kurier
 

ill title Museumsnacht, Dortmund

RuhrNachrichten, 2005:
"Die Musiker von Musica Romana nahmen sie mit auf eine archäologische Reise durch die Musik -
hörbares Mittelalter unplugged und ganz nah am Publikum."

 

ill title Gallo-Römische Museum, Tongeren

Niewe Blaat, 2004:
"De Romeinen organiseerden festiviteiten ter ere van de godin Pomona.
...appeldansen met muziek iutgevoerd...Musica Romana was professionell en luik."

 

ill title Natali di Roma, Rom

Talk Radio Italiana, 2004:
"Musica Romana, a cura di ricercatori della Germania."